Rechtliche Herausforderungen
beim Umgang mit Gesundheitsdaten 

Digitales Gesundheitswesen - sicher und vertrauenswürdig?

Die Digitalisierung führt im Schweizer Gesundheitswesen zu weitreichenden Veränderungen. Neuen Chancen und Möglichkeiten stehen auch Gefahren und Risiken gegenüber. Insbesondere die Aspekte Datenschutz und Datensicherheit – zum angemessenen Schutz der Patientendaten – werden zunehmend an Bedeutung gewinnen. Stark zunehmende Cyber-Angriffe auf Gesundheitseinrichtungen zeigen drastisch auf, dass Spitäler und Gesundheitseinrichtungen immer mehr in den Fokus geraten. Verschiedene Attacken in jüngster Zeit zeigen, dass Datensicherheit im Gesundheitswesen nicht vernachlässigt werden darf. Das Referat von Alexander Hermann zeigt die aktuelle Bedrohungslage, Besonderheiten und daraus resultierende Herausforderungen für das Gesundheitswesen und Grundlagen sowie Hilfsmittel, wie unterschiedliche Organisationen im Gesundheitswesen und damit auch die Patientinnen und Patienten geschützt werden können. 

Treffen Sie Alexander Hermann an der kaps-Tagung Digitalisierung im Gesundheitswesen 2019.